Augencreme – Darauf solltest du beim Kauf achten

Braucht man wirklich eine Augencreme? Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie einen Blick in den Spiegel werfen. Bemerken Sie, dass die Haut um Ihre Augen herum lichtdurchlässiger ist als der Rest Ihres Gesichts? Die Haut um den Augenbereich ist dünn, zart und enthält viel kleinere Poren. Aus diesem Grund benötigen die Augen milde Cremes aus kleineren Molekülen, die in die kleinen Poren eindringen können.

Feuchtigkeitscremes sind großartig, aber sie werden bei der Augenpflege nicht ausreichen. Die Verwendung einer hochwertigen Augencreme ist der beste Weg für empfindliche Augenhaut, um die benötigten Nährstoffe aufzunehmen.

Aktuelle Augencreme Angebote

Im Folgenden findest du einige aktuelle Angebote für Augencremes:

Augencreme – Verschiedene Anwendungsbereiche

Augencreme kaufen

1. Bei Trockenheit

Die Haut um Ihre Augen herum ist unglaublich empfindlich, so dass sie anfälliger für Trockenheit ist als der Rest Ihres Gesichts. So können die meisten Menschen von etwas Feuchtigkeit profitieren, die oft mit Anti-Aging-Wirkstoffen einhergeht. Produkt XYZ ist unsere Wahl für eine reichhaltige Pflege, die nahezu jegliche Trockenheit bekämpft.

2. Bei Feinlinien

Feinfonturen sind eine der häufigsten Beschwerden, wenn es um die Augenpartie geht – die allgemeine Mimik und das Lachen sind nur einige der Faktoren, die zu den Krähenfüßen und -linien beitragen. Bei ausgeprägten Mimikfältchen empfehlen wir das Produkt XYZ. Retinol ist unbestreitbar die beste Zutat zur Bekämpfung und Vorbeugung feiner Linien. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass diese bei den Inhaltsstoffen Ihrer Augencreme vorkommt.

3. Bei dunklen Augenringen

Koffein wirkt Wunder bei der Aufhellung dunkler Augenringe – wenn es lokal angewendet wird, fördert es die Durchblutung und verengt die Gefäße, um diesen schattigen Blick großflächig zu reduzieren. Suchen Sie hierbei am Besten eine Creme, die sowohl mit Kaffeeextrakt als auch mit optischen Aufhellern formuliert wurde, die die Leuchtkraft sofort wiederherstellen. Produkt XYZ ist unsere Empfehlung, um dunklen und geschwollenen Augenringe zu bekämpfen und Ihnen wieder einen strahlenden Blick zu verleihen.

4. Zur Vorbeugung

Wenn Sie noch keine ernsthafte Behandlung benötigen, aber dennoch die Zeichen des Alterns bekämpfen wollen, deckt Produkt XYZ alle Bedürfnisse ab: Sie wirkt diesen frühen Anzeichen entgegen, indem sie die Augenpartie mit Antioxidantien und Vitaminen aufhellt und schützt. Mit einer guten Augenpflege kann man nie früh genug beginnen und es ist besser vorbeugend zu handeln, als wenn die Zeichen bereits vorhanden sind.

Wie man eine Augencreme aufträgt

Da die Haut der Augenpartie sehr empfindlich ist, ist es wichtig, dass Sie beim Auftragen von Hautpflege- oder Augenprodukten nicht grob handeln. Um eine schonende Anwendung Ihrer Augencreme zu gewährleisten, tragen Sie zunächst die Creme auf Ihren Ringfinger auf. Achten Sie darauf, die Augencreme sanft in die gereinigte Haut zu tupfen, anstatt sie einzureiben.

Tupfen Sie die Creme unter die Augen, an die äußeren Augenwinkeln (wo sich Krähenfüße entwickeln) und schließlich im gesamten oberen Augenlidbereich ein. Eine gute Einarbeitung ist nahezu so wichtig wie das Produkt selbst und sollte daher auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Letzte Aktualisierung am 19.01.2020 um 06:23 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API