Feuchtigkeitscreme – Darauf sollte man beim Kauf achten

Wussten Sie, dass die Wahl der richtigen Feuchtigkeitscreme einer der einfachsten Schritte ist, die Sie unternehmen können, um Ihre Haut zu schützen? Die tägliche Feuchtigkeitspflege hält Ihr Gesicht jung und frisch – und es ist ein Schritt zur Hautpflege, der nur wenige Sekunden dauert. Aber die richtige Feuchtigkeitscreme zu finden, kann schwierig sein.

Feuchtigkeitscremes gibt es in unzähligen Darreichungsformen mit einer langen Liste von Inhaltsstoffen und einige sind für bestimmte Hauttypen besser geeignet. Deshalb gibt es einige Dinge auf die Sie beim Kauf der richtigen Feuchtigkeitscreme achten sollten.

Aktuelle Feuchtigkeitscreme Angebote

Im Folgenden findest du einige aktuelle Angebote für Feuchtigkeitscreme:

Achten Sie auf die Bedürfnisse Ihres Hauttyps

hochwertige Feuchtigkeitscreme aufgetragen

Feuchtigkeitscreme für normale Haut

Wenn Ihre Haut weder zu fettig noch zu trocken ist, dann fallen sie unter den „normalen Typ“. Es ist nicht schwer eine Feuchtigkeitscreme für normale Haut zu finden. Das liegt daran, dass die meisten der auf dem Markt erhältlichen Feuchtigkeitscremes für normale Haut entwickelt wurden. Bevor Sie das Produkt kaufen, lesen Sie unbedingt das Etikett und finden Sie heraus, ob es sich um ein Produkt für normale Haut handelt.

Sie sollten die Creme wie in der Anleitung beschrieben auftragen. Die Feuchtigkeitspflege sollte möglichst neutral, leicht und nicht fettig sein. Die meisten Feuchtigkeitscremes für die normale Haut enthalten leichte Öle oder Inhaltsstoffe auf Silikonbasis.

Feuchtigkeitscreme für fettige Haut

Für Menschen mit fettiger Haut ist es besser eine Feuchtigkeitscreme zu wählen, die tief in die Haut eindringt, als lediglich auf der Hautoberfläche aufzusitzen. Feuchtigkeitscremes in Form von Gel, Lotionen und Seren wirken hervorragend bei fettiger Haut. Auch wenn fettige Haut bedeutet, dass Sie die Feuchtigkeit besser speichern können als einige andere Hauttypen, sind Sie auch anfällig für Kälte, raues Wetter oder Wind und Trockenheit.

Sie sollten daher auf Öle wie Kokosöl verzichten, um dieses „schwere“ Gefühl und den fettigen Glanz zu minimieren. Ölige Hauttypen kommen eher gut mit ölfreien Feuchtigkeitscremes mit Hyaluronsäure und Glycerin aus.

Feuchtigkeitscreme für trockene Haut

Menschen mit trockener Haut sollten eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die von der Haut gut aufgenommen werden kann. Hier sollte man keine Feuchtigkeitscreme verwenden, die übermäßig schwer oder fettig ist. Lotionen und Feuchtigkeitsspender, die Sheabutter, Jojobaöl oder Kokosöl enthalten, wirken bei diesem Hauttyp gut.

Feuchtigkeitscreme für empfindliche Haut

Wirklich empfindliche Haut hat eine geschwächte Immunfunktion, wie es bei Ekzemen und Psoriasis der Fall ist. Das bedeutet, dass sie leichter von bestimmten Inhaltsstoffen und Düften in der Feuchtigkeitscreme irritiert wird. Geruchlose, hypoallergene Feuchtigkeitscremes, die Aloe oder Kamille enthalten, sind hierbei ideal. Menschen mit empfindlicher Haut sollten ebenfalls eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die das Kennzeichen „nicht komedogen“ trägt.

Feuchtigkeitscreme für Mischhaut

Mischhaut bezeichnet einen normalen Hauttyp um die Wangen herum, aber eine fettige Stirn und einen fettigen Bereich entlang der Nase – auch bekannt als die T-Zone. Sie benötigen wahrscheinlich keine zusätzliche Feuchtigkeitscreme entlang Ihrer T-Zone, aber feuchtigkeitsspendende Cremes sind für andere Bereiche wie Ihre Wangen und Ihr Kinn zu empfehlen.

Fazit – Feuchtigkeitscreme kaufen

Nachdem Sie nun einige Tipps bezüglich des Kaufs einer Feuchtigkeitscreme erhalten haben, ist es an der Zeit, dieses Wissen in die Praxis umzusetzen. Vergiss nicht: Egal wie großartig das Produkt ist, wenn man es nicht regelmäßig trägt wird es einem nicht viel nützen. Also tragen Sie die Feuchtigkeitspflege auf den Fall täglich auf.

Aloe Vera Gel 300ml Natürliche beruhigende und pflegende Feuchtigkeitscreme Bio Creme 99% Pur,...
  • Hautpflege: Aloe Vera Gel kann kleine Schnitte und Sonnenbrand heilen sorgt für sofortiges Abkühlen von Rötungen im Gesicht,...
  • Keine Rückstände - Aloe Vera Gel wird aus biologischen Aloe Vera Pflanzen hergestellt und ist garantiert authentisch, rein und...
  • Bio Aloe Vera Gel - Wasser, Glycerin, Trehalose, natürlicher Aloe-Extrakt, Die meisten werden aus Aloe Vera-Pflanzen mit einer...
  • Geeignet für alle Hauttypen - Aloe Vera ist eine ausgezeichnete Natürlicher Feuchtigkeitscreme, geeignet zur Einstellung des...
  • Tipp: Machen Sie einen Patch-Test auf der Haut, um festzustellen, ob Sie zuerst allergisch auf das Produkt reagieren.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 17:58 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API